embedded power for your project embedded power for your project

| Home | Products | Services | Support | Contact |

 Embedded Prozessor
   8-Bit Prozessoren
   16-Bit Prozessoren
   32-Bit Prozessoren
   64-Bit Prozessoren
   ARM
   DSPs
   FPGA
   Intel
   MIPS
   PowerPC
 Tool Information
   BDM/JTAG tool
   Nexus tool
   Emulator
   Hardware design
   Logikanalysator
   Eval Boards
   Simulator
   Compiler
   Real Time OS
   Software Tools
   Debugger
 Services
   Consulting
   Support
   Verkauf
   Links
   Literatur

Deutschlandtour 2006

Jens Voigt am Ziel im Gelben Trikot
Endlich Gutes Wetter !!!
(Die Deutschlandtour 2006 war sehr verregnet)

9. August 2006 endete die Deutschlandtour 2006 in Karlsruhe mit einer Sprintankunft, nach einigen Runden in der Innenstadt. Verglichen mit dem Zuschaueransturm zur Tour de France im Vorjahr ging es am Dienstagnachmittag sehr ruhig zu am Ziel bei der Neuen Messe. Die Tribünen und die Sponsorenzelte waren zwar gut besucht, und nach all den regnerischen Tagen auf der Tour gab es reichlich Sonnenschein, so dass Jens Voigt im gelben Trikot richtig golden glänzend ins Ziel fuhr.

.

Tour de France 2005

Giganten der Strasse in Bad Herrenalb
Lance Armstrong schon im gelben Trikot, Jan Ullrich dicht daneben.

Am 8. Juli 2005 kam die Tour de France nach Karlsruhe mit einer Sprintankunft. Am 9. Juli ging es dann von Pforzheim durch den Nordschwarzwald über Bad Herrenalb und Baden-Baden zurück nach Frankreich.

Das Zuschauerinteresse zur Tour de France war überwältigend, Radsportfreunde aus der ganzen Republik und alle interessierten Karlsruher standen am Freitagnachmittag dicht an dicht an der Strecke raus zur Neuen Messe. Auch die Etappe im Schwarzwald sah Menschenmassen wie sonst nur bei Fussballspielen oder Rockkonzerten.

Karlsruhe vor und dahinter

Paarzeitfahren 2004

Lance bringts
Lance Armstrong am Maisfeld

Nach einigen Jahren in Karlsruhe ist das Paarzeitfahren dieses Jahr wieder ins Mittelbadische Bühl zurückgekehrt. Lance Armstrong hat mit diesem Wettbewerb seine europäischen Auftritte nach dem sechsten Gewinn der Tour de France abgeschlossen und dabei einen anständigen 4. Platz auf der anspruchsvollen Strecke erzielt.
Die Gerolsteiner mit Michael Rich und Uwe Peschel konnten sich nicht wie in den Vorjahren durchsetzen und musste dem Paar Bobby Julich / Jens Voigt den ersten Platz überlassen. Überrraschend den dritten Platz holte das neue Paar Thomas Voeckler / Christophe Kern. Mit den beiden auch viele Zuschauer aus dem nahen Elsaß die ihr französisches Gelbes Trikot Idol Thomas Voeckler in Aktion sehen wollten.
Last not least dieses Jahr erstmals auch ein Paarzeitfahren für die Frauen, welches leider fast ohne Zuschauer statt fand, denn 18 Uhr ist traditionell Abendessenzeit in Deutschland. Hier muß nochmal über das Format nachgedacht werden, denn die Damen zeigten beachtenswerte Leistungen, nur daß halt kaum jemand interessiert war.

Deutschlandtour 2004

Paolo Bettini kratzt die Kurve
Paolo Bettini nicht so ganz in Topform
(Olympiasieger Straßenfahrer 2004)

Pfingstmontag, 31. Mai 2004 startete die Deutschlandtour 2004 in Karlsruhe mit einem Prolog. Es geht im Einzelzeitfahren quer durch die Stadt: Von der neuen Messe über die B36, Pulverhaus und Kriegstrasse bis zum Wendepunkt an der Durlacher Allee und wieder zurück.

Nach dem Prolog am Montag geht es durchs Schwabenland von Bad Urach nach Wangen, danach über den Arlbergpass ins österreichische St Anton, wieder in Deutschland von Bad Tölz nach Landshut, von Kelheim nach Kulmbach, über einen Abstecher nach Tschechien geht es nach Fichtelberg bei Oberwiesenthal, und schließlich von Chemnitz nach Leipzig.

Paarzeitfahren 2003

Szenario wie in den Vorjahren, sind es wieder die Gerolsteiner mit Sebastian Lang und Michael Rich die den Sieg einstreichen. Lance Armstrong nur unter ferner liefen und auch Jan Ullrich haben wir schon besser gesehen. Aber das Publikum war begeistert von dieser vorerst letzten Auflage des Karlsruher Paarzeitfahren.

Paarzeitfahren 2002

Gerolsteiner Power
Die Lokomotive: Michael Stich

Zusammen mit dem Kriterium von Hamburg ist das Paarzeitfahren der erste große Auftritt der Radrennfahrer nach der Tour de France. Besonders die Touren-Helden Lance Armstrong und Jan Ullrich stehen im Mittelpunkt des Publikumsinteresses!
Den Sieg holt sich das neue Team Gerolsteiner, die neben Uwe Peschel mit Michael Rich eine wahre Lokomotive fürs Zeitfahren an den Start bringen.

Paarzeitfahren 2001

Radsport in Karlsruhe
Telekom Express in Karlsruhe

Nach der Tour de France tingeln die Stars auch durch deutsche Lande, in Karlsruhe findet ein Paarzeitfahren statt, wo der Telekom Express besonders angefeuert wird, aber die Franzosen Christophe Moreau und Florent Briard gewinnen in den Straßen der Fächerstadt.

Tour de France 1987

Immer wieder fand die Tour de France ein paar Kilometer ausserhalb des Heimatlandes statt, 1987 reichte es für einen Abstecher nach Baden und in die Hauptstadt Karlsruhe.

Laufrad des Herrn von Drais 1770

Freiherr von Drais große Erfindung brachte ihm kein Glück
Damit war der Freiherr im 18. Jahrhundert in badischen Landen unterwegs. Seine Idee brauchte noch einige Verfeinerungen ..


[ Flaniermeile Kaiserstrasse ]     [ Ettlinger Tor ECE 2015 ]     [ Stadtplanung Karlsruhe 2015 ]
  brought to you by [ embedded expert ]

| Home | Products | Services | Support | Impressum |

EmbeddedExpert 2006 - Alle Marken, Warenzeichen und Handelsnamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

© BK media systems 2002-2016.

All trademarks and registered names are property of their respective owners. German law requires Impressum


© BK media systems 2001-2016 - Wiedergabe oder Kopie jeglicher Art nur mit schriftlichem Einverständnis.