Bernhard Kockoth

Kreuzstr. 37
D-76133 Karlsruhe
mobil: +49 (0)157 8419 5732

mail bk amitkringeldrum embeddedexpert.com

- neue Projekte und Ideen ? -

Lebenslauf Bernhard Kockoth in Deutsch (PDF)

2017-2017 Intel Autonomous Drive Group Technical Marketing

Mai 2010 - September 2016: QNX Software Systems GmbH

Field Application Engineer - Systems Solutions Architect - Produktmanager - Europäisches Marketing
  • technisches Interface für europäische Zulieferer und Automobilhersteller
  • Spezialist für Fahrerinformationssysteme / Infotainment / ADAS Zentralrechner
  • Produktpräsentationen, Vorträge auf Messen und Kongressen, europäisches Marketing

2004 bis März 2010 Johnson Controls Automotive Electronics GmbH

  • Software-Koordinator für international verteilte Entwicklungsteams, süddeutsche OEM Kunden, Driver Information
  • Koordinierung Entwicklung Applikationssoftware, Produktionssoftware, Tools zum automatisierten Fehlerausstausch
  • Verbesserung der automotive SPICE orientierten Prozesse. Einführung qualitätsfördernder Tools und Methoden. Assistenz bei Qualitätsaudits.
  • 2007-2009 Realisierung automatischer Austausch von XML/MSR-Dokumenten mit süddeutschen OEMs
  • 2007-2009 Aktive Mitarbeit im AUTOSAR Konsortium Workpackage 1.2

2002-2004 Embedded Development Tools Koordinator

Robert Bosch GmbH Raum Stuttgart
  • Einführung Eclipse basierte Entwicklungsumgebung für Powertrain Software Produktion
  • Internationale Koordinierung interner und externer Resourcen
  • Support verteilte Entwicklung von 32-bit Steuergeräte Software.

1996-2001 Wind River Systems / Embedded Support Tools

European Tools Support Manager
Wind River GmbH, Karlsruhe, Deutschland
  • Support von Kunden und intern, FAE für komplexe HW/SW Entwicklungstools
  • Europaweite Koordination und technischer Support.
Product Marketing Manager
Wind River Systems HSI, Canton, Boston, MA, USA, 2000/2001
  • Koordinierung Design, Produktion, Dokumentation. Marketing für innovatives Produkt
European Technical Support Manager
Embedded Support Tools, Canton, Boston, MA, USA, 1998/2000
  • Koordination technischer Supports in Europa, zentraler Anspruchpartner bei Eskalation
  • Manager von off-site Software Designern in Israel und Frankreich.
  • 1999: Office-Startup deutsche Niederlassung
  • Schlüsselrolle in der Adaptation neuer Prozessorarchitektur
  • Verantwortlich für Software Produkt-Packaging (CD-Design und Produktion)
Ingenieur d'Application Européen / FAE
Embedded Support Tools SARL, Montigny-le-Btx, Paris, France 1996/1998
  • 1997: Office-Startup britische Niederlassung
  • Unterstützung von Vertrieb und Kunden in wichtigen europäischen Ländern

1995-96 Freier Journalist, München, Nizza, Paris,

  • Photoreportagen von Actionsport Events; Reiseberichte, Messeberichte
  • Design von Webseiten und Selbststudium Marketing.

1994-95 Texas Instruments / SEI, Villeneuve-Loubet, Nice, France

European DSP Product Specialist und Applicationsingenieur
  • Training von Kunden und interner Produktspezialist Digitale Signalprozessoren
  • FAE und Support Position für SEI Distribution innerhalb von Texas Instruments

1990-93 Bull Ingeniérie SA, Le Pecq, Paris, France

Ingenieur Hardware/Software
  • Design, Konstruktion und Verifizierung eines 32-bit RISC Multiprozessor DES Verschlüsselungssystems
  • Implementierung von C/C++ Netzwerksoftware für die Bankindustrie
  • Entwicklung von Devicetreibern, Software Re-Engineering

Ausbildung

1984-90 Ruhr Universität Bochum, Deutschland
  • Hochschuldiplom Elektrotechnik / Nachrichtentechnik / Informationstechnik 1990
  • Schwerpunkte Datenverarbeitung und Hochfrequenztechnik, Abschlußnote "gut"
  • Werkstudent in der Entwicklung eines high speed ATM Adapters bei Alcatel/SEL Stuttgart, 1989
  • Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Software-Technik bei Peter Liggesmeyer und Helmut Balzert 1987..1989
  • Entwurf und Realisierung eines animierten Simulator für Motorola 680x0, 1988
1979-82 Technisches Gymnasium in Celle, Deutschland
  • Abitur Mathematik und Elektrotechnik, Abschlußnote "gut", 1982

Ausgewählte Publikationen

  • B. Kockoth. Embedded Automotive - Horizon 2020 Embedded World Conference, Nürnberg 2005
  • B. Kockoth. Digitales Persönliches Stereo Vision System, BK media systems, Nizza 1996
  • B. Kockoth. Natural Language Recognition and Digital Signal Processing, DSP Conference, Paris 1994
  • B. Kockoth. Verhalten Adaptiver Systeme der Digitalen Signalverarbeitung, Diplomarbeit, Lehrstuhl für Nachrichtentechnik, Ruhr Universität Bochum 1990

Besondere Fähigkeiten

  • Dreisprachig: Englisch, Französisch, Deutsch,
    Basiskenntnisse: Russisch, Italienisch und Japanisch
  • Interkontinentale Arbeitserfahrung und multikuturelles Management
  • Detailwissen Digitale Signalverarbeitung Audio/Video, Automotive
  • Architektur und Realisierung von Echtzeit Embedded Systemen
    (Freescale 68K / ColdFire, i960, MPC8xx/8260, Freescale PowerPC 5xxx, ARM v7 Cortex A9, Intel Atom Denverton)
  • Einführung neuer Methoden und Technologien im internationalen Umfeld
  • schnelle Auffassungsgabe und Talent zur pragmatischen Problemlösung
  • kreativ und selbstständig
  • international produktiv in virtuellen Teams

Soweit die Info von meiner Seite, schreiben Sie mir bitte etwas über Ihre Projekte und Ideen:
 bk amitkringel embeddedexpert.com