embedded power for your project embedded power for your project

| Home | Software | Services | Product Manager | Contact |

 Embedded Prozessor
   8-Bit Prozessoren
   16-Bit Prozessoren
   32-Bit Prozessoren
   64-Bit Prozessoren
   ARM
   DSPs
   FPGA
   Intel
   MIPS
   PowerPC
 Tool Information
   BDM/JTAG tool
   Hardware design
   Logikanalysator
   Eval Boards
   Simulator
   Compiler
   Real Time OS
   Software Tools
   Debugger
 Services
   Consulting
   Productmanager
   Systemdesign
   Links
   Literatur

 embedded
    debug technology

Compiler Kompilator Linker

Der Compiler ist ein Softwaretool, welches Befehle einer Quellsprache in Befehle einer Zielsprache übersetzt. Daher kann ein Kompilator als Übersetzer verstanden werden. Die meisten Kompilatoren arbeiten in mehreren Schritten, gerade CrossCompiler (erzeugen auf einem PC Code für Motorola MC 68xxx oder Intel 8051, etc.) arbeiten in mehreren Stufen, oft mit einer formalisierten Zwischensprache, aus der dann Assembly Code für ein Zielsystem erzeugt wird. im Gegensatz zum Compiler gibt es auch Interpreter, welche eine gegebene Quellsprache on the fly in die Sprache eines Zielsystemes umwandeln. BASIC und Perl sind populäre Beispiele interpretierender Programmiersprachen.

Kein Programmierer wird immer wieder auf Anhieb absolut fehlerfreien Code schreiben können, so entsteht die Frage nach einem Tool, um Fehler in der Programmierung aufzuspüren.

Es gab einmal eine Zeit, zu der auch die Benutzer von Personal Computern eine Programmiersprache lernen mussten um ihrer Maschine ein wenig mehr Leistung und Funktionen zu entlocken, die damals nicht lieferbar waren. So habe ich 1983 auf einem Z80 Computer einige Spiele in Assembler und Basic geschrieben (Space Invader und ein 3D-Labyrinth-Spiel) sowie meine eigene Textverarbeitung. Die PCs vom Anfang der 80er Jahre sind ein wenig so wie embedded Systeme der 90er Jahre, man braucht nur eine Programmiersprache, einen Compiler und Linker und es geht los.

Heutzutage ist die Situation komplexer, gerade auf Hochleistungs-Embedded Systemen gibt es ein Echtzeit-Betriebssystem, andere zugekaufte Software-Bausteine, geerbten Code der vorherigen Generation, usw. Compiler sind heute oft hochoptimierend, so daß der Einsatz von Assemblersprache zu den Ausnahmefällen gehört. Moderne Compiler fügen sich nahtlos in ein IDE Integrated Development Environment ein, wo Editor, Funktionen des Betriebssystems und der Endanwendung, sowie ein Debugger eine effiziente Entwicklung von embedded Code ermöglichen.


Vielen Dank für Ihr Interesse und stellen Sie uns weitere Fragen. Wir freuen uns auf Ihr Embedded Projekt!

Mit freundlichen Grüßen vom Embedded Experten

background:

(Cross) Compiler

Most traditional compilers nowadays are cross compilers, i.e. you work on one type of computer - a PC, a UNIX machine, may be a PowerMac - and the cross-compiler generates code for your embedded computer.

New hardware requires new compilers. With configurable hardware, you can create your individual processor, using hardware description languages and tools. But how to program your processor or controller, when there is no off the shelf compiler. So either your own processor adheres to a standard, in this case there may be license payments necessary .. or, together with the processing hardware you also generate your proper compiler.

| Home | Services | Product Manager | Impressum |

EmbeddedExpert 2008 - Alle Marken, Warenzeichen und Handelsnamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

© BK media systems 2002, 2017.

All trademarks and registered names are property of their respective owners. German law requires Impressum